Mehr Unterstüzung für unsere Polizeikräfte

CDU unterstützt GdP-Forderung nach Abschaffung der rot-grünen Polizei-Beschwerdestelle

Die CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag begrüßt die Forderung der Gewerkschaft der Polizei (GdP), die von der rot-grünen Landesregierung eingerichtete Beschwerdestelle bei der Polizei abzuschaffen. Die Zahl der im vergangenen Jahr eingegangenen Beschwerden ist verschwindend gering – mehr als die Hälfe erweist sich in der Regel als unbegründet oder erledigt sich von selbst. Das zeigt deutlich, dass die Niedersachsen mit der Arbeit der Sicherheitskräfte zufrieden sind. „Mehr Unterstüzung für unsere Polizeikräfte“ weiterlesen

Besuch beim Finanzamt Osnabrück-Stadt

Gemeinsames Gespräch mit der Vorsteherin Petra Kalscher, den Sachgebietsleitern und dem Personalrat. Nachwuchs und Technologisierung beschäftigen das Finanzamt in Osnabrück.

Am 11. Juli besuchten die Osnabrücker Landtagsabgeordneten Anette Meyer zu Strohen, Reinhold Hilbers und Burkhard Jasper das Finanzamt Osnabrück-Stadt. Mit einem Steueraufkommen von 1,5 Milliarden Euro (2015) hat das Finanzamt Osnabrück das dritthöchste Steueraufkommen aller Niedersächsischer Finanzämter und beschäftigt ca. 250 Mitarbeiter. „Besuch beim Finanzamt Osnabrück-Stadt“ weiterlesen