Der CDU Landesausschuss stimmt dem Koalitionsvertrag zu!

Am Montag Abend fand in Hannover der Landesausschuss der CDU in Niedersachsen statt. Der sogenannte kleine Parteitag stimmte dabei dem Koalitionsvertag mit der SPD einstimmig zu.

Nachdem der Landesvorsitzende Dr. Bernd Althusmann die zentralen Inhalte des Koalitionsvertrages  erläutert hatte, machte er zudem deutlich, dass es nach intensiven Gesprächen mit der SPD eine tragfähige und gute Vertrauensbasis für die Regierungsbildung gebe. Inhaltlich verbindet beide Volksparteien bei allen Unterschieden ein gemeinsames Ziel: Für ein modernes Niedersachsen zu arbeiten, das allen seinen Bürgerinnen und Bürgern Innovation, Sicherheit und Zusammenhalt bietet. Technologische Innovation soll gefördert werden, um daraus sozialen Fortschritt zu gestalten, an dem alle Menschen teilhaben. Der Begriff der Sicherheit wird verstanden als soziale Sicherheit, innere Sicherheit und Geborgenheit in der Heimat. Es gilt, unsere vielfältige Gesellschaft in Zeiten rasanter Veränderungen zusammenzuhalten–durch einen starken und handlungsfähigen Staat, der Gemeinsinn, gegenseitigen Respekt, Toleranz und bürgerschaftliche Verantwortung stärkt.

Anbei haben Sie die Möglichkeit die genauen Inhalte des Koalitionsvertrages nachzulesen. Sie finden hierzu den Link zur Website der CDU Niedersachsen sowie den vollständigen Koalitionsvertrag als PDF Dokument.

11-16_Koalitionsvertrag_final

Gemeinsam für ein modernes Niedersachsen – Für Innovation, Sicherheit und Zusammenhalt

Neben dem Beschluss über den Koalitionsvertrag stand die Wahl eines neuen Generalsekretärs auf der Tagesordnung. Die Delegierten des Landesausschusses wählten dabei Kai Seefried MdL, der sich sogleich für das entgegengebrachte Vetrauen bedankte und seine Freude über die anstehenden Aufgaben äußerte. Der Landtagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Stade folgt damit auf den langjährigen Generalsekretär Ulf Thiele MdL. Kai Seefried wird sein neues Amt bis zum ordentlichen Landesparteitag der CDU im September kommenden Jahres kommissarisch ausüben.