Pfarrfest der Gemeinde St. Joseph

Anette Meyer zu Strohen beim Pfarrfest der Gemeinde St. Joseph am 11. Juni

Die Kirche St. Joseph feiert dieses Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund hatte das jährliche Gemeindefest am Sonntag, den 11. Juni in diesem Jahr einen besonderen Charakter. Zahlreiche Besucher zog es an diesem Sonntag zu dem Pfarrfest am Schölerberg, wo viele Gemeindemitglieder aktiv waren und für ein tolles und vielfältiges Programm sorgten.

So konnten sich nicht nur die Kinder über Groschenkirmes, Büchermarkt, Grillstände und Kasperletheater freuen.

Auch die Freiwillige Feuerwehr war vertreten, unter anderem mit den Lebensrettern von morgen: Die Kinderfeuerwehr hat derzeit 12 mutige Mitglieder. Ein schönes Beispiel, wie Ehrenamt und Engagement an Kinder weitergegeben werden kann. Es freut mich, dass sich die Verantwortlichen in ihrer Freizeit so viel Mühe machen, um den Nachwuchs für diese Arbeit zu begeistern.

Es war ein sehr schönes und erfolgreiches Pfarrfest und eine nette Gelegenheit, sich auszutauschen und Gespräche zu führen.

Unter anderem mit:

– Björn Meyer, Vorsitzender des Fördervereins St. Joseph, der seit Jahren unermüdlich für die Kirche aktiv ist, und
– Petra Jeda, Vorsitzende der Interessengemeinschaft Iburger Straße